Prüfungstraining Heilpraktiker für Psychotherapie

Termine

Trainingsbeginn: 5 Monate vor der Prüfung
1 x pro Monat, (im Prüfungsmonat 2x)

Die Trainingstage finden immer abends und auch für Externe Teilnehmer satt.

Kosten:

5-monatiges Prüfungstraining 240,-- €
Einstiegstermine jeweils Mai und November

Inhalte

  • Kurzwiederholung des prüfungsrelevanten Stoffes
  • Systematik der psychiatrischen Störungsbilder
  • Anamnese und Befunderhebung; welche Therapie für welchen Befund
  • Training der Beantwortung von schriftlichen und mündlichen Prüfungsfragen
  • Generalprobe Teilnahme an einer kompletten, simulierten schriftlichen Überprüfung
  • Fälle-Training für die mündliche Prüfung Was wird in der mündlichen Prüfung gefragt? Welche Antworten erwarten die Prüfer? Wie ist die Herangehensweise der Fallbearbeitung?

 

 

Ziel:

Ich schaffe die Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie beim ersten Anlauf!

Was muss ich tun um dieses Ziel zu erreichen?
Natürlich lernen, lernen, lernen...
Und was ganz wichtig ist:
Das, was ich gelernt habe, in der Prüfung
richtig umsetzen.
Das bedeutet:

1. In der schriftlichen Prüfung erkenne ich die
Systematik der Fragestellung, finde die richtige
Antwort, vermeide Leichtsinnsfehler, kenne
alle Tricks, um die Fragen richtig zu
beantworten

2. In der mündlichen Prüfung präsentiere ich
mich und mein Wissen so vorteilhaft und
überzeuge die Prüfer, dass ich ein/e gute/r
Heilpraktiker/in für Psychotherapie bin.