Ausbildung zum Familienheilpraktiker

Die Referenten dieser Ausbildung:

Pia Maria Steininger, die Chefin des Naturheilzentrums Bayerwald. Als Dozentin gibt sie bei allen Ausbildungen ihr Erfolgskonzept bereitwillig an ihre Schüler weiter. So ganz nebenbei führt sie seit 20 Jahren eine der erfolgreichsten Naturheilpraxen in Bayern. Ihre ganz besondere Leidenschaft gilt der Homöopathie und dem Geistigen Heilen. Ihr Ziel ist es, den Menschen Werkzeuge in die Hand zugeben, damit sie sich und ihre Familie selbst heilen können.
Bernhard Steininger, ist Heilpraktiker und arbeitet besonders gern mit seinen heilenden Händen. Mit seiner Ruhe und Kraft heilt er mit den Methoden Dorn und Osteopathie Schmerzen und Krankheiten des Bewegungsapparates im Nu. Den Teilnehmern dieser Ausbildung zeigt er einfache Methoden der Rückenbehandlung nach Dorn und Techniken aus der Kranio-Sakralen-Osteopathie.
Edith Steininger-Grünberger, Heilpraktikerin und Dozentin in der Heilpraktikerschule. Mit ihrer herzlichen und ehrlichen Art erobert sie die Herzen ihrer Schüler und Patienten im Flug. Ihre ganz besondere Liebe gilt den Schüssler Salzen und der Antlitzdiagnose nach Dr. Schüssler. Schüssler Salze eignen sich ganz besondern gut zur Behandlung von Mangelzuständen und akuten Krankheiten. Die Teilnehmer dieser Ausbildung profitieren von ihrem großen Wissen und ihrer Erfahrung.
Silvia Braumandl, Heilpraktikerin für Psychotherapie mit eigener Praxis in Neukirchen vorm Wald. Silvia´s Wahlspruch lautet: „Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Innern eines jeden von uns liegt.“ Sie hilft den Menschen, den Zugang zu den inneren Kraftquellen zu finden. Ihr Spezialgebiet ist u.a. Stress- und Burnout-Prävention. Den Teilnehmern zeigt sie auch den Weg zu der ureigensten Heilkraft, die jeder von uns hat.